Hundeschule in München – Der mobile HundetrainerBesser leben mit Hund – die Schule für Mensch und Hund

Die Philosophie der Hundeschule in Muenchen:

Der mobile Hundetrainer – genau für Ihre Bedürfnisse!

In unserer heutigen Gesellschaft ist es aus der Sicht vieler Menschen sehr wichtig, dass alle Hunde „richtig funktionieren“

Hunde sollten folgende Kompetenzen besitzen:

Hunde sind überaus soziale Wesen. Sie haben einen Anspruch auf Respekt und Akzeptanz egal welcher Rasse sie angehören und welches Geschlecht sie haben. Haben wir Menschen uns für ein Leben mit dem Hund entschieden, sind wir auch mit aller Konsequenz für eine dem Hund gerechte Umgangsform verantwortlich. Es können unerwartete, oftmals nicht vorhersehbare Dinge, wie Beißübergriffe, ausgeprägter und unkontrollierbarer Jagdtrieb, Leinenaggression, Aggression gegen Artgenossen, Ängste, Stress, Krankheiten und vieles mehr auftreten.

Mit viel Fingerspitzengefühl, Achtung der Persönlichkeit des Hundes und vor allem Liebe zum Hund können wir, Sie als Hundebesitzer und wir als Hundetrainer Ihrem Tier mit gewaltfreien, aber konsequenten, souveränen Erziehungsmethoden ein richtig tolles Leben ermöglichen.

Wir sind der festen Überzeugung, dass:

„So wie man in den Wald hineinruft, so hallt es zurück.“

Es gibt keine grundsätzlich aggressiven oder verhaltensgestörten Hunde – sie werden oftmals durch Unwissenheit von uns Menschen dazu gemacht.

Gewaltfreies Training macht den Unterschied

                  Wir trainieren gewaltfrei

Damit Sie sich besser orientieren können, wie es bei einem Hund zu Verhaltensauffälligkeiten durch falsches Training kommen kann, haben wir Ihnen Richtlinien zum Umgang mit Hunden erstellt. Diese dürfen Sie gern als PDF-Datei herunter laden und auch bei der Suche nach einem Hund mit verwenden. Denn wenn Sie beabsichtigen, sich einen Hund aus dem Tierschutz oder Tierheim zu holen, prüfen Sie genau, wie dort mit Ihrem ersehnten Hund umgegangen oder trainiert wurde. So können Sie bereits im Vorfeld wichtige Fragen für sich und Ihren Hund beantwortet bekommen.

Hier geht es mit einem Klick zu den Leitlinien [PDF-Datei]

^