Hundeschule in München – Der mobile HundetrainerBesser leben mit Hund – die Schule für Mensch und Hund

Trainingsmethoden der Hundeschule in Muenchen

Verhaltenstherapie und Hundetraining vor Ort, deshalb mobil!

Sie haben sich dafür entschieden, einen Hund aufzunehmen? Sie wollen besser leben mit Hund?

WintertrainingJetzt stehen Sie vor der Aufgabe, ihn zu integrieren und suchen die richtige Hundeschule mit einer Trainingsmethode, die auch zum Erfolg führt und vor allem Ihnen und Ihrem Hund auch Spass beim Lernen bereitet. Wir arbeiten ausschließlich mit gewaltfreien Trainingsmethoden, der positiven Verstärkung, strikter Konsequenz und Souveränität und ohne aversive Hilfsmittel. Das Training darf keinesfals zu einer überstressten Situation für Ihren Hund und auch Sie werden.

Zu Beginn wird in den meisten Fällen eine ausführliche Anamnese, sowie eine Verhaltensbeobachtung mit einer Dauer von 2 Stunden notwendig. Wir vermitteln Ihnen die Methoden der positiven Verstärkung und der Verstärkung der Bindung des Hundes zu seinem Besitzer. Dies kann mit wenigen einfachen Hilfsmitteln erreicht werden. Sie dürfen nicht ausser Acht lassen, dass eine klare Linie (Konsequenz und Souveränität) für Ihren Hund vorhanden sein muss, sonst fehlt es Ihrem Hund an Vertrauen Ihnen gegenüber, Sie werden nicht ernst genommen.

Ein weiterer Trainingsansatz liegt in der richtigen Körpersprache begründet.

Nicht zu unterschätzen ist das richtige Erlernen der Konditionierung auf verschiedene Zeichen. Weiter arbeiten wir mit verschieden langen Leinen, sowie der Schleppleine und dem Longieren. Stellen Sie sich jetzt die Frage:“Kommt mein Kind gern zu mir?“ Wie würde Ihre Antwort lauten?

Vielfach sind es kleine Dinge, die im Leben Ihres Hundes geändert werden können, damit eine harmonische Mensch – Hund – Beziehung entstehen kann. Manchmal sind es schlechte Erfahrungen, die ein Hund machen musste und welche seine Entwicklung negativ beeinflussen. Wir lehnen grundsätzlich alle Zwangsmethoden der Hundeerziehung ab! Stellen Sie sich vor, Sie erziehen Ihr Kind. Wie würden Sie dies tun? Sie würden versuchen, es zu verstehen. Wenn Sie die Sprache des Hundes kennen, bedeutet das, Sie kennen seine Gestik und Mimik. Sie verstehen Ihren Hund und Sie verstehen auch, ihn mit den richtigen Signalen und der richtigen Körpersprache zu trainieren.

Lassen Sie sich überzeugen. Wir zeigen Ihnen den Weg.

Gern kommen wir zu Ihnen, um Sie und Ihren Hund kennen zu lernen und ihn auf einem Stück seines Lebens unterstützend zu begleiten. Vereinbaren Sie einfach einen Termin.

^